Brezeln

Die schwäbische Laugenbrezel ist ein deutscher Exportschlager.

Brezel

Brezel

Zutaten

500 g Mehl, am besten Type 550
250 ml  Milch
50 g  Butter
2 TL  Salz
1 Würfel  Hefe
3 EL  Natron
1 Liter  Wasser
körniges Salz zum bestreuen

Zubereitung

Aus Mehl, Milch, Butter, Hefe und Salz einen zähen Teig schlagen und in ca. 10 gleichgroße Stücke teilen. Die Stücke zu runden Kugeln formen und diese unter einem feuchten Küchentuch etwa 30 Minuten ruhen lassen. Die Kugeln zu langen Strängen formen und daraus die Brezeln schlingen.
Für die Brezellauge 3 EL Natron und 1 Liter Wasser in einen Topf geben und aufkochen.
Die Brezelteiglinge für ca. 5 Sekunden in die noch heisse Lauge eintauchen.
Die Brezeln auf ein mit Backpapier belegtes oder eingefettetes Backblech legen und mit körnigem Salz bestreuen.

Die Brezeln bei 180°C im Backofen 30 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s